Natuja

Oh je, etwas lief schief. Bitte überprüfe deine Internetverbindung und versuche es erneut.

Teilen

Arnikasalbe (Arnica montana)

Ob beim Sport, bei der Arbeit oder Zuhause - es kommt immer wieder vor, dass man sich verletzt und blaue Flecken oder gar Verstauchungen davonträgt. Ein sehr gutes Hausmittel kann hier helfen. Die Arnika-Salbe. Arnika montana ist eine Pflanze aus den Bergen die aber hier in Ummendorf in meinem Garten von mir angepflanzt wurde und prächtig bei mir gedeiht. Sie erfreut mit leuchtend gelber Blütenpracht und gilt gleichzeitig als schmerzlindernd und entzündungshemmende Heilpflanze. Wichtig: Da Arnika allergische Reaktionen hervorrufen kann, sollten Sie bei der ersten Anwendung auf Rötungen, Jucken oder Hautreizungen achten oder die Salbe zunächst nur auf eine kleine Hautstelle auftragen um auf diese Weise die Verträglichkeit zu testen. Offene Wunden dürfen keinesfalls mit der Arnika-Salbe behandelt werden.

Inhalt

15ml

Einheitspreis

10 Euro pro 15ml.

Zutatenliste

Arnikaauzug in Mandelöl, Bienenwachs, Kakaobutter, Vitamin E, Ätherische Öle: Lavendel, Weihrauch, Wintergrün, Cistrose, Immortelle

INCI-Deklaration

Arnikaauzug in Mandelol, Bienenwachs, Kakaobutter, Vitamin E, Ätherische Öle: Lavendel, Weihrauch, Wintergrün, Cistrose, Immortelle

Besonderheiten

  • Abholung möglich
  • Frisch geerntet
  • Selbstgemacht

Standort

Angebot melden
10,00 €